Die Sonne tut uns und unserem Organismus gut. Wo Licht ist, ist aber auch Schatten. UV-Strahlen sind in der Lage unser System positiv wie negativ zu beeinflussen. Die UV-C-Strahlen, die besonders energiereich sind werden bereits in den oberen Atmosphärenschichten ausgefiltert und erreichen den menschlichen Organismus nicht mehr. Die UV-B-Strahlen erreichen jedoch die Haut, wo sie bis in die Epidermis bzw. bis in die obere Dermis  dringen können. Dieser Anteil wird umso größer, je mehr die Ozonschicht gestört ist. Die UV-A-Strahlen sind langwelliger und erreichen uns weitgehend ungehindert. Die UV-A-Strahlen fördern zwar auf der einen Seite die Bildung des lebenswichtigen Vitamins Vit.D, können aber auch Hautreizungen bis hin zu Sonnenbrand verursachen. Auch die bekannten Lippenbläschen Herpes simplex können infolge einer durch Sonneneinstrahlung verursachten Immunsuppression gebildet werden. Wir wissen also, dass die Sonne unser System beeinflusst.
Um die Schönheit und Gesundheit unserer Haut zu bewahren, sollten wir darauf achten, sie mit natürlichen Produkten zu pflegen, die optimal verträglich sind und deren Wirksamkeit klinisch bestätigt wurde. Eine ganze Bandbreite von wirksamen Sonnenschutzmitteln findet sich in unserem Sortiment. Bei allen Mitteln war und ist uns der Grundsatz wichtig: „Schützen und nicht schaden“. Danach spricht eigentlich alles für natürliche Sonnencreme, mal ganz abgesehen vom Risiko „Chemischer UV-Filter“. Die UV-Filter konventioneller Sonnencremes ziehen in die Haut ein und lassen sich im Blut ebenso nachweisen wie in der Muttermilch. Etliche von ihnen wirken ähnlich wie Hormone im Körper. Darüber hinaus schädigen diese massiv die Korallenriffe. Warum wird das eigentlich nicht verboten? Das Angebot in der Naturkosmetik umfasst Milch, Lotion, Creme, Stick und Spray von LSF 20 bis 50. Es gibt Sonnenschutz ohne Duft und getönten. Alle diese Produkte schützen mit ihrem mineralischen Faktor nicht nur vor der Sonne. Sie spenden auch Feuchtigkeit, etwa mit Aloe Vera, und beruhigen die Haut. Pflanzliche Antioxidantien helfen dabei, UV-bedingte Schäden zu reparieren. Sonnenschutz für extreme klimatische Bedingungen und auch feuchtigkeitsspendende und beruhigende Après-Soleil Fluids für Gesicht und Körper verlängern den Schutz selbst nach dem Aufenthalt in der Sonne. Damit die Familie sicher von den positiven Eigenschaften der Sonne profitieren kann, haben wir die innovativsten Sonnenpflege-Produkte zusammengestellt, die einen wirksamen Schutz garantieren: In unserem Sortiment finden sich die Produkte von:
Laboratoires de Biarritz, I+M, SantaVerde, Eco und Weleda.

Hinterlasse eine Antwort